film: 

Folge 13: 1000 Gramm Leben - Warum ein Ordensmann auf der Frühchenstation arbeitet

Auf 100 Geburten kommen in Deutschland heute neun Frühgeburten. Dank der rasanten medizinischen Entwicklung ist es heute möglich, die „Frühchen“, die bei ihrer Geburt nicht selten unter 1000 Gramm wiegen so zu versorgen, dass sie optimale Entwicklungschancen haben. Dennoch, die Belastung der Eltern dieser Frühchen ist enorm. Frater Thomas ist Ordensmann und Krankenpfleger. Er arbeitet auf der Frühchenstation des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder in Regensburg und ist bei seiner Arbeit sowohl als Krankenpfleger wie als Seelsorger herausgefordert.