Das Team

Karnik Gregorian

 

(Moderator 1. Staffel & Redakteur)

Tamara Häußler-Eisenmann

 

(Moderatorin & Redakteurin)

 

Diplom-Journalistin, studierte Journalistik in Dortmund und Stockholm. Volontariat bei der Deutschen Welle in Köln, Berlin und Brüssel. Danach arbeitete sie für den WDR und die Deutsche Welle, bevor sie 2003 begann, PR für Non-Profit-Organisationen zu machen.

Uwe Wrobel

 

(Moderator 2. Staffel & Artdirector & Editor)

Dr. Anton Deutschmann

 

(Produzent & Regisseur)

 

Geschäftsführer und Mitbegründer der DOK TV & Media GmbH.

 

Nach Studium und Promotion an der LMU in München Assistenz am Lehrstuhl für Didaktik und Religionspädagogik, daneben freie Mitarbeit als Redakteur und Regisseur im Bereich Bildungsmedien, danach Produktionsreferent der Deutschen Bischofskonferenz am FWU (Institut für Film und Bild); seit 2003 Direktor des steyl medien e.V.  der Medienproduktion der Steyler Missionare.

P. Christof Wolf SJ

 

(Produzent & Regisseur)

 

Geschäftsführer und Gründer von Loyola Productions Munich und DOK TV & Media, zwei Filmproduktionsgesellschaften, die sich auf die Produktion von Dokumentarfilmen, Dokumentationen, Werbe und Lehrfilmen spezialisiert haben. Er ist Absolvent der New York Film Akademie und hat viele Kurzfilme produziert, unter anderem über Zen-Meister Bernie Glassman „Anweisungen für den Koch. Rezepte für ein gelungenes Leben“. Er ist Regisseur und Produzent des mehrfach preisgekrönten Dokumentarfilmes „Im Angesicht der Dunkelheit. Eine spirituelle Begegnung mit Auschwitz.“ (Bester Dokumentarfilm, Redemptive Storyteller Award, Silver TELLY Awards). Er ist ein Spezialist für animierten Dokumentarfilm, realisierte unter anderem Szenen für die ZDF/ARTE Produktion „Churchills größtes Spiel“. Er unterrichtet an der Hochschule für Philosophie München im Fach „Kulturelle Zugänge zur Religion“ und ist seit 2012 Geistlicher Beirat der GKP (Gesellschaft Katholischer Publizisten). Er gibt Film-Exerzitien in den USA, Großbritannien, Deutschland und der Schweiz und ist der Begründer von TIFF (The Iñigo Film Festival), einem Kurzfilmfestival für spirituelle Filme junger Filmemacher am Weltjugendtag.